Bilder

Titelbild

1. Mai

Kurzer Überblick

Am ersten Mai stand wieder Traditionspflege und viel Spaß auf dem Programm.
Bereits am Samstag zuvor haben wir den Baum aus dem Wald geholt, geschnitzt, geschmückt und aufgestellt. Gespendet wurde der Baum heuer von der Familie Link/Koch von der Panzermühle und er misst stolze 28m. Besonderer Dank noch an unseren Leyerer Fritz, weil ohne seine spontane Hilfe wären wir wohl doch etwas länger im Wald festgesessen.
Wenn man dann schon mal nen Baum hat muss dieser natürlich bewacht werden, was heuer eine etwas längere Angelegenheit war, aber mit Lagerfeuer, Musik und genügend Verpflegung lässt sich alles aushalten (Danke an unsere Nachbarschaft an dieser Stelle!). ;)
Am ersten Mai selbst treffen wir uns traditionell in der Ritterstub’n zu einer letzten Probe bevor wir dann mit der Blaskapelle (Danke!) raus zum Baum marschieren und unsere zuvor wochenlang einstudierten Maitänze aufführen.
Danach gab’s dann kein Halten mehr und in der Kneipe wurde bis weit in die Nacht hinein gefeiert, was nicht der einzige Moment war, in dem man den Eindruck gewinnen konnte, dass der erste Mai eine Vorstufe zur Kerwa ist. :D

Veranstaltungsdetails

Ort: Festplatz Nennslingen

Datum: 01.05.2018